Modellflug

Hier einige aktuelle Impressionen unserer Heli-Piloten, Clemens und Sven. Und im zweiten Video Kurt mit der Elektro Suchhoi. Schaut euch die Youtube Videos an, indem ihr auf das jeweilige Bild klickt.

Mai 2021 war es endlich soweit. Die diesen Winter entstandene Husky konnte ihren ersten Flug antreten.

Segelflug im MFC Zell in seiner Vielfalt. Einige unserer Mitglieder mögen’s lieber lautlos und entspannt.

Bei solchen Bärten macht das Segeln Spaß. Für alle die nicht wissen was mit “Bart” gemeint ist, ein Tipp: Kommt doch mal vorbei und schaut uns über die Schulter. 😉

Wer dagegen mehr auf Action steht, der ist beispielweise bei den Kunstfliegern richtig. Wenn die Jungs loslegen, brennt die Luft.

Die Platzpflege steht bei unserem Verein jedes Frühjahr im Zentrum der Aufmerksamkeit. Ist eine ebene Bahn mit möglichst wenigen Löchern und Buckeln doch das A und O bei jedem Start und jeder Landung. 2021 wurde die Bahn nicht nur gewalzt, wir hatten auch professionelle Unterstützung beim Mähen der Ränder durch Gabriel Helml. Danke dafür! 🙂

Vereinskollege Sven mit seinem mit genialem LED Design versehenen Raptor ist nur ein Beispiel für unsere Fans von sog. “Drehflüglern”. Landläufig auch genannt: Hubschrauber. Unten seht ihr noch eine wunderschön vorbildgetreu gebaute Hughes 500.

Das Schöne in Zell: Der Spaß kommt bei uns nie zu kurz. Und so lässt es sich Flo auch trotz akutem “Fußproblem” nicht nehmen am Platz mit der großen Piper die Segler in den Himmel zu schleppen.

Es müssen nicht immer nur große Modelle und vorbildgetreues “Geflügel” sein. Auch mit kleinerem Gerät macht das Fliegen eine mords Gaudi.

Beim MFC Zell steht die Förderung der Jugend mit im Vordergrund. Aus dem Grund veranstaltet der Verein in regelmäßigen Abständen Jugendtage – in Zusammenarbeit mit den umgebenden Gemeinden. An diesen Tagen führen wir die Youngsters fliegerisch an das wunderschöne Hobby Modellflug heran.

Was macht der Zeller wenn es Winter hat? Naja…. entweder wir packen uns warm ein und fliegen draußen. Oder wir fliegen in der Turnhalle Regen mit Mikromodellen. Das nennt sich dann Hallenflug. Und ist ein echter Spaß.

Unser Modellflugverein präsentiert sich und seine tollen Modelle auch immer wieder gerne dem interessierten Publikum auf diversen Veranstaltungen. Hier beispielsweise beim Fest der Feuerwehr in Regen.

Und auch sonst sind wir gerne im “Außendienst” unterwegs. So beispielsweise auf Jugend Schnuppertagen auf diversen Sportplätzen im Landkreis.

Unsere Mitglieder fliegen jedoch nicht nur in Zell. Oft treibt es uns auch in die weite Welt hinaus. An  steilen Berghängen beispielsweise in den Alpen mit lautlosen Segelfliegern zu kreisen ist dabei eines der aufregensten Erlebnisse, die Modellflug zu bieten hat. Adrenalin ist dabei garantiert. Und auch der Spaß in der Gruppe kommt nicht zu kurz.

Hier nehmen Oli und David an einem Event auf der Wasserkuppe teil. Dem “Berg der Flieger”. An diesem Ort wurde vor über 100 Jahren der Segelflug erfunden.

2020 wurde in Leipzig geflogen. Die netten Kollegen vom Club “Leipzig Süd” hatten eingeladen.

Modellflugsportclub Zell, 1. Vorstand: Kurt Heller, St.-Konrad-Str. 1, 94209 Regen, Mail: info@mfc-zell.de